Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

[Hybird-Vortrag] Agrar-Photovoltaik – Strom und Lebensmittel von der gleichen Fläche?

21. Oktober @ 19:30 - 21:30

Flächenverbrauch und Flächenknappheit sind in aller Munde, innovative Lösungen werden gesucht – auch bei der Stromerzeugung. Die Solarfreunde Moosburg veranstalten dazu am Donnerstag, 21. Oktober (19:30 Uhr) den Vortragsabend „Agrar-Photovoltaik – Strom und Lebensmittel von der gleichen Fläche?“ Referent Stephan Zäh stellt die bisher bekannten Konzepte und Beispiele vor und beleuchtet Vor- und Nachteile. Erstmals veranstalten die Solarfreunde einen Vortrag sowohl in Präsenz (Kegelhalle, Stadtwaldstraße 115a) als auch online. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Für die Teilnahme in Präsenz gilt die 3G-Regel. Der Eintritt ist frei.

Photovoltaik-Freiflächenanlagen haben eine hervorragende Energiebilanz mit heute bis zu 1 Mio. Kilowattstunden pro Hektar und Jahr. Trotzdem spüren auch sie die zunehmende Flächenknappheit im Land. Umgekehrt befürchten Landwirte, dass die Konkurrenz um die verfügbaren Pachtflächen deswegen noch härter wird. Hier könnte Multifunktionalität eine Lösung sein: Auf gleicher Fläche mehrere Funktionen in hoher Qualität erfüllen – was seit Jahrhunderten ein Grundprinzip der nachhaltigen Forstwirtschaft ist, könnte die Solarstromerzeugung in Freiflächenanlagen noch attraktiver machen. Sind Agrar-PV-Anlagen der Königsweg für Klimaschutz und Lebensmittelversorgung?

Diese Frage soll im Vortragsabend der Solarfreunde von verschiedenen Seiten beleuchtet werden: Was genau versteht man unter Agrar-PV, warum ist das gut, was ist zu beachten und wo liegen die Grenzen? Was sagen Grundbesitzer, Projektträger, Planer, Behörden und ganz normale Bürger zu dem Thema? Welche Beispiele und Erfahrungen gibt es bereits in der Praxis und was ist alles denkbar?  Darf es künftig eigentlich noch eine PV-Freiflächenanlage „ohne“ Doppelnutzung geben?

Diese und weitere Fragen beantwortet Stephan Zäh als Referent des Abends. Er ist seit 2008 im Photovoltaikbereich aktiv, sowohl mit Dachanlagen aller Größenklassen als auch mit Freiflächenanlagen. Aktuell startet der Bau eines weiteren 12,7 MW-Parks, der ggf. als eine der ersten Anlagen unter dem Motto „Doppelnutzung“ gestaltet wird. Mit seinem Vortrag will er die Zuhörer neutral informieren und zur Energiewende motivieren. Anschließend steht er für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Der Vortrag findet als Hybrid-Seminar statt, also vor Ort sowie Online.

Für all diejenigen die nicht zur Präsenzveranstaltung nach Moosburg in die Kegelhalle, Stadtwaldstraße 115a kommen wollen ist der Online-Zugang über folgenden Link möglich:

https://us02web.zoom.us/j/82213847889?pwd=OHZDZ3RRVGtubXBRc2N0Vnl2L29Hdz09

Meeting-ID: 822 1384 7889

Kenncode: 093409

 

Präsenzteilnehmer werden gebeten, die Corona 3G-Regel zu beachten.

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

ONLINE
Deutschland Google Karte anzeigen