Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[Web Seminar] Bauseminar “Energetische Gebäudesanierung: Teil 3“

5. Mai @ 19:30 - 21:00

„Mein Haus wird wieder jung!“

Teil 3 des Bauseminars zur energetischen Gebäudesanierung am 5. Mai

Unter dem Motto „Mein Haus wird wieder jung!“ veranstalten die Solarfreunde Moosburg bis Jahresende ein 8-teiliges Online-Bauseminar zur energetischen Gebäudesanierung (www.solarfreunde-moosburg.de). Teil 3 behandelt am kommenden Donnerstag, 5. Mai (19:30 Uhr) Fragen zu Finanzierung und Förderung sowie rechtliche Rahmenbedingungen für Hausbesitzer. Referenten sind Florian Steiner von der Sparkasse Moosburg und Dr. Hermine Hitzler von der Bayerischen Architektenkammer. Alle Hausbesitzer und Bauwilligen sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Die energetische Sanierung von Gebäuden wird immer wichtiger. Die Solarfreunde wollen die Betroffenen mit acht Online-Vorträgen, zwei Exkursionen und bei den Moosburger Solartagen umfassend unterstützen – für Klimaschutz und Energiewende, aber auch zur Bewältigung der aktuellen Krise. Das Bauseminar bezieht sich vor allem auf Ein- und Zweifamilienhäuser. Viele Inhalte gelten aber sinngemäß auch für andere Gebäudetypen und für Neubauten. Ausführliche Videoaufzeichnungen werden auf den Webseiten der Solarfreunde zur Verfügung gestellt.

Der dritte Teil behandelt wichtige Grundlagenthemen. Florian Steiner von der Sparkasse Moosburg stellt die grundsätzliche Rolle und Sichtweisen einer Bank bei der Finanzierung eines Sanierungsprojekts vor. Danach gibt er einen Überblick über die wichtigsten staatlichen – und in Moosburg auch kommunalen – Förderangebote. Zum Abschluss erläutert Steiner die Kunst der guten Finanzierung:  Wie bringt man bei unterschiedlichen Sanierungsvarianten die Ausgaben, Einsparungen und Fördergelder mit dem Leistungsvermögen der Hausbesitzer sinnvoll unter einen Hut?

Dr. Hermine Hitzler von der Bayerischen Architektenkammer (Beratungsstelle für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit) ist Physikerin und seit über 10 Jahren im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz sowie nachhaltiges Bauen tätig. Zunächst wird sie die Hintergründe der aktuellen Gesetzeslage im Bereich des Bauens und Sanierens erläutern. Dabei geht sie insbesondere auf die Verantwortung der an einem Bauprojekt beteiligten Fachleute ein. Ein Ausblick auf aktuell diskutierte neue rechtliche Anforderungen, z. B. von der EU, macht wichtige Kriterien transparent, um zukunftsfähig zu bauen und nicht gleich wieder nachbessern zu müssen.

Anschließend stehen beide Referenten für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Die Teilnahme ist frei. Die Online-Zugangsdaten (Zoom) können auf der Internetseite der Solarfreunde unter www.solarfreunde-moosburg.de abgerufen werden. Fragen zum Thema können auch vorab unter anfrage@solarfreunde-moosburg.de eingereicht werden. Soweit im Nachgang noch Fragen auftauchen, findet am Montag, 9. Mai, ab 19:30 ein offener Online-Austausch statt, zu dem alle Interessierten ebenfalls herzlich eingeladen sind. Hierfür gelten die gleichen Zugangsdaten.

Beim vierten Teil des Bauseminars geht es am 2. Juni um Thermographie und die Gebäudehülle, also Außenwände und Fenster, Kellerdecke und Dach.

Zoom-Meeting beitreten:

https://haw-landshut-de.zoom.us/j/88528773664?pwd=eHFYcXI2cTJ6NGtBSTVTYzdPcXNrQT09

Meeting-ID: 885 2877 3664

Kenncode: 555298

Details

Datum:
5. Mai
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

ONLINE
Deutschland Google Karte anzeigen